Unabhängiges Magazin für Wirtschaft und Bildung

04. Dezember 2021

Search form

Search form

Vertrauen als neuer unternehmerischer Wert

Vertrauen als neuer unternehmerischer Wert© Salesforce

Unternehmen haben Verantwortung für Mitarbeiter und Kunden wie für Gesellschaft und Umwelt. Ein Expertenkommentar von Steffen Lange, Landeschef von Salesforce Austria.

In den letzten anderthalb Jahren hat sich unsere Welt massiv verändert. Es gibt es mehrere dringende Herausforderungen, denen wir uns gemeinsam stellen müssen - darunter eine Pandemie, eine Klimakrise, der Fachkräftemangel und wachsende Ungleichheit. Alle diese Faktoren zusammen haben auch eine Vertrauenskrise ausgelöst. 

Eigene Cloud-Anwendung für CO2-Ausstoß 
Laut dem Edelman Trust Barometer ist die vertrauenswürdigste Institution heute die Wirtschaft. Unternehmen agieren nicht in einem luftleeren Raum, sondern in einem gesellschaftlichen Rahmen und beeinflussen auf vielerlei Ebenen die Chancen und Lebensbedingungen von Menschen. Eine Unternehmensstrategie, die ausschließlich auf die Maximierung des Shareholdernutzens ausgerichtet ist, wird den aktuellen Herausforderungen nicht mehr gerecht.

Als Salesforce möchten wir hier mit gutem Beispiel vorangehen und arbeiten etwa entlang der gesamten unternehmerischen Wertschöpfungskette klimaneutral. Eine eigens entwickelte Cloud-Anwendung soll zudem auch anderen Unternehmen ermöglichen nachhaltiger zu agieren und ihren CO2-Ausstoß zu prüfen, um Prozesse entsprechend zu verbessern.

Flexible Arbeitsmodelle
Umfangreiche Veränderungen gibt es auch beim Thema Arbeiten. In den Büros wird es kein Zurück mehr in die ‚Normalität von früher‘ geben. Betriebe erleben, dass hybrides Arbeiten funktioniert und sie ihre Mitarbeiter durch flexible und ortsunabhängige Arbeitszeitmodelle langfristig motiviert halten können.

Sie können dabei auch Menschen mit ganz verschiedenen Hintergründen beschäftigen und standortübergreifend Talente gewinnen - das stärkt die Vielfalt. Studien zufolge werden neun von zehn Unternehmen künftig auf diese hybriden Modelle setzen und auch dafür müssen sie ihre bewährten Prozesse und Tools neu denken. 

Frei zugängliche Lernplattform für digitale Fertigkeiten
Wir erleben gerade, dass die Digitalisierung mit all ihren Herausforderungen und Chancen für jedes Business, jede öffentliche Einrichtung und unsere Gesellschaft als Ganzes unerlässlich ist – das ist der digitale Imperativ unserer Zeit.

Als IT-Dienstleister sind wir bestrebt, das immense Potenzial der Digitalisierung möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen. Auch technisch unerfahrene Personen können sich etwa über unsere frei zugängliche Lernplattform namens Trailhead neue Fertigkeiten für das Arbeiten im 21. Jahrhundert aneignen.

Verantwortungsbewusstsein im Fokus
Eine zentrale Basis als eine Art digitales Headquarter zu errichten, bedeutet auch eine sorgfältig konzipierte Infrastruktur für die Vernetzung – damit dann gemeinsam neue Wege der Innovation und Zusammenarbeit gefunden werden. Moderne cloudbasierte Plattformen ermöglichen Unternehmen diese Innovation und das Arbeiten im Team flexibler, inklusiver und produktiver zu gestalten.

Konsumenten hinterfragen heute genauer die Hintergründe und Mitarbeiter wünschen sich eine wertschätzende Arbeitskultur in einem Unternehmen. Es soll einen Beitrag leisten und die Gesellschaft positiv voranbringen. Eine Trusted Enterprise, also ein Unternehmen, das dieses Verantwortungsbewusstsein in den Fokus seines Tuns stellt, wird auch seine Attraktivität als Dienstleister und Arbeitgeber nachhaltig steigern.

Links

Steffen Lange, Economy Ausgabe Webartikel, 23.11.2021