Unabhängiges Magazin für Wirtschaft und Bildung

17. August 2018

Search form

Search form

Blockchain-Technologien für Behördenkontakt

Blockchain-Technologien für Behördenkontakt© Bilderbox.com

Laut einer aktuellen Studie des deutschen Internet-Verbands eco wünschen sich deutsche Unternehmen zunehmend Blockchain-Technologien für die Zusammenarbeit mit Behörden.

In einer Umfrage unter 500 Entscheidungsträgern deutscher Betriebe sprechen sich rund 70 Prozent dafür aus Informationen und Daten über ihrer Ansicht nach besser gesicherte Blockchain-Technologien an öffentliche Institutionen und Behörden übertragen zu können.

Handlungsaufforderung an den Gesetzgeber
"Das Ergebnis ist eine eindeutige Handlungsaufforderung an den Gesetzgeber", betont Alexander Rabe, Geschäftsführer des eco-Verbandes. Blockchain-Technologien werden etwa auch zur Verschlüsselung für Digitalwährungen wie Bitcoin verwendet. Laut Experten bieten sie sichere Übertragungswege für vielfältige Einsatzbereiche.
Im Rahmen von Blockchain-Systemen werden Datenpakete einzeln in separaten Blocks gespeichert und hinzukommenden Daten ähnlich wie bei einer Kette angegliedert. "Viele Unternehmen verlangen nach höheren Sicherheitsstandards und effizienteren Lösungen. Blockchain-Technologien können dafür ein guter Ansatzpunkt sein", ergänzt Stephan Zimprich von eco.

Links

red/cc, Economy Ausgabe Webartikel, 27.04.2018